Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen der
DSV-Skischule Dagersheim

1. Teilnehmer
Die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren ist nur in Begleitung einer Erwachsenen Aufsichtsperson (Ausnahme 4-Tageskurs und Kinder-Jugendfreizeit) möglich.

2. Versicherungsschutz für Mitglieder
Vereinsmitglieder sind während der Tages-Skikurse, Wochenend- und Wochenausfahrten mit Skikurs ohne Nebenkosten über den Württembergischen Landessportbund gegen Haftpflicht und Unfall versichert (nach Inanspruchnahme eigener Versicherungen). Haftpflichtansprüche zwischen Mitgliedern des TSV-Dagersheim sind jedoch von der Versicherung ausgeschlossen. Nichtmitglieder sind nicht versichert. Wir empfehlen für alle die DSV-Jahresversicherung sowie für Auslandsreisen eine Reisegepäck-, Reiseunfall und Auslandskrankenversicherung.

3. Ausrüstung
Bitte lassen Sie die Skiausrüstung vor Kursbeginn in einem Sportgeschäft überprüfen. Besonders wichtig ist eine einwandfreie funktionierende und richtig eingestellte Sicherheitsbindung mit Skistopper.

4. Abfahrten zu den Kursen
Sie erfahren den Kursort und den Treffpunkt immer einen Tag vor Kursbeginn unter der Tel-Nr. 07031(760898), automatisch Anrufbeantworter ab 18.00 Uhr.

5. Anmeldung-Anmeldestellen
Der Anmelder handelt für sich und gleichzeitig für alle in seiner Anmeldung aufgeführten Teilnehmer. Für deren Verpflichtungen ist er im gleichen Umfang wie für seine eigenen Verpflichtungen verantwortlich. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen erweitern, bedürfen der Schriftform. Sonderwünsche leiten wir gerne an den Leistungsträger weiter, wir haften jedoch nicht für deren Erfüllung.

6. Busfahrten
Können bei den Anmeldungen gebucht werden.

7. Zahlung bei Anmeldung
Zu den Tages-Skikursen ist jeweils der Gesamtbetrag zu bezahlen, bei Wochenend-Ausfahrten und bei Skiwochen siehe Ausschreibung. Wir bitten Sie, den gesamten Betrag auf einmal zu bezahlen. Bei Anmeldung muß der Restbetrag jedoch spätestens vier Wochen vor Reiseantritt eingegangen sein, wenn nicht, verfällt der Anspruch auf Reservierung. Anmeldungen ohne Zahlung gelten als nicht verbindlich, ein Anspruch auf Reservierung besteht nicht.

8. Rücktritt von Tages-skikursen
Bei Abmeldung von Tages-skikursen bis 5 Tage vor Beginn der Kurse muß eine Bearbeitungsgebühr von 5€ einbehalten werden. Sollte ein Skikurs-Teilnehmer durch Krankheit verhindert sein, weiter am Skikurs Unterricht teilzunehmen, so kann er seine Kurskarte an einen anderen Interessenten weitergeben. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht nicht.

9. Rücktritt von Ausfahrten
Erfolgt der Rücktritt eines Teilnehmers von einer Ausfahrt bis spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung, so wird ihm vom eingezahlten Betrag vor Rücküberweisung eine Bearbeitungsgebühr von 20€ abgezogen. Bei einem Reiserücktritt zwischen vier Wochen und 11 Tagen vor der Veranstaltung werden anteilige Kosten abgezogen. Bei einem Reiserücktritt 10 Tage und weniger vor Reisebeginn sind 100% der nachgewiesenen Reisekosten zu bezahlen. Dies gilt auch bei unverschuldetem Rücktritt.

10. Skikurse
Können infolge schlechter Schee-Wetterlage die Tages-Skikurse nicht abgehalten werden, oder ist dadurch die Beendigung der Kurse nicht möglich, erhalten Sie den einbezahlten Betrag ganz oder teilweise zurückerstattet. Weitere Ersatzansprüche sind ausgeschlossen. Gruppen über 8 Personen werden ganztägig (jeweils 2 Stunden vor-und nachmittags) unterrichtet.

11.
Treten während einer Ausfahrt unvorhergesehene Ereignisse auf, für die der Veranstalter nicht verantwortlich ist, können daraus keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Mehrkosten, die durch nicht von uns zu verantwortende Umstände entstehen, gehen zu lasten des Teilnehmers.

12. Die DSV-Skischule Dagersheim
ist berechtigt, die Auftragsbestätigung zu widerrufen, wenn der Reservierungsauftrag vom Leistungsträger nicht erfüllt wird. Müssen wir eine Veranstaltung absagen, so erhalten Sie in jedem Fall Ihre bereits einbezahlten Beträge voll zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

13. Haftung
Wir haften nicht für Handlungen, Unterlassungen, falsche Auskünfte unserer Buchungsstellen, auch nicht für leichte Fahrlässigkeit und unerlaubte Handlungen der Erfüllungsgehilfen unserer Vertragspartner. Diese sind Ihnen gegenüber umittelbar und ausschließlich selbst verantwortlich. Eine Haftung ist auch dann ausgeschlossen, wenn die gebuchte Leistung nicht erbracht werden kann, wir aber nicht in der Lage sind, eine Leistung gleichen oder höheren Standarts zu erbringen, gegebenenfalls mit Wechsel des Ortes und der Unterkunft. Wir haften nicht für immaterielle Schäden. Wir haften unabhängig vom Rechtsgrund, nur bis zur Höhe des bezahlten Reisepreises und nicht nur, wenn etwaige Beanstandungen vorgetragen und Ansprüche bis 14 Tage nach Beendigung der Reise schriftlich angemeldet werden.

14. Die DSV-Skischule Dagersheim
behält sich das Recht vor, bei ungenügender Teilnehmerzahl die Veranstaltung abzusagen. Den einbezahlten Beitrag erhalten Sie zurück.

Verantwortlich:
TSV Dagersheim e.V. , Abteilung Ski